Einlagenwechsel Ihrer Eingangsmatte

Mit emco dauerhaft 100% erzielen 

Ripswechsel zur Sicherung der Reinigungsfunktion

Wie bei einem Bodenbelag unterliegt auch die Einlage der Eingangsmatte einer Abnutzung. Während sich im Bodenbelag Macken, Flecken, Kratzer zeigen, wird bei der Eingangsmatte die Einlage durch die Dauerbelastung heruntergetreten. So sinkt die Reinigungsfunktion schleichend, ohne dass es direkt auffällt, bis im schlimmsten Fall keine Reinigung mehr gegeben ist. Durch den Einlagenwechsel der Ripseinlage wird nicht nur die Eingangsmatte wieder in Stand gesetzt, der Bodenbelag wird durch die bessere Reinigungsleistung zusätzlich vor Beschädigungen geschützt. Vermeiden Sie einen Funktionsverlust Ihrer Eingangsmatte und nehmen Sie jetzt einen Ripswechsel vor! 

Deshalb sollten Sie einen Einlagenwechsel vornehmen lassen

  • Durchschnittlich trägt eine Person 7g Schmutz in Form verschiedener Anhaftungen in ein Gebäude. 

  • Die im Gebäude anfallenden Kosten werden maßgeblich durch die Bodenbeläge verursacht – diese gilt es zu reduzieren  

    • 10% der Kosten entstehen durch den Kauf der Bodenbeläge

    • 4% der Kosten entstehen durch Reparaturen der Bodenbeläge

    • 86% der Kosten entstehen durch die Reinigung der Bodenbeläge (lt. Studie des ISS Research international)

  • Die durch eingetragenen Schmutz verursachten Reinigungskosten werden durch die Funktionsfähigkeit der Eingangsmatten reduziert.  

  • Eine beachtliche Verlängerung der Reinigungsintervalle ist möglich

    • Die Lebensdauer der Bodenbeläge kann durch Verringerung der eingetragenen Schmutzmenge verlängert werden

    • Verringerter Einsatz von Chemie und Wasser

Reinigungsintervalle in Tagen

 ohne emco Sauberlaufsystem

 mit emco Sauberlaufsystem

So wechseln wir die Einlage

  • Durchführung vor Ort 

  • Eingangsmatte aus Mattenbett entnehmen

  • Warnhinweise sichern das leere Mattenbett ab  

  • Anlauframpen im Mattenbett ermöglichen einen Weiterbetrieb des Eingangs  

  • Mattenbett reinigen  

  • Grobschmutz aus der Eingangsmatte klopfen  

  • Eingangsmatten-Profile abbürsten  

  • Abgenutzte Textileinlage entfernen  

  • neue Textileinlage mit Spezialmaschine in Wunschfarbe einbringen 

  • Einlagen im Profil sichern

  • Kleinstreparaturen durchführen 

  • Matte nach Verlegeplan rückverlegen inkl. der Montage der entnommenen Mattenverbinder und Feinanpassung

  • Zustandsüberprüfung

  • Fotodokumentation vorher / nachher 

  • Dokumente an den Auftraggeber übersenden 

  • Umweltgerechte Entsorgung der Reinigungsrückstände 

Abgenutzte Einlagen

Anheben der Einlagenenden mit Zange

Entfernen der Einlage per Hand

Reinigen der Profilkammern

Reinigen des Mattenbettes

Ripstausch mit Hilfe der Ripswechselmaschine

Eingangsmatte ist wieder wie neu

Bei Bedarf unterstützen wir Sie ebenfalls bei der Erstellung eines individuellen Wartungsplans

Hinweis: Der Einlagenwechsel ist aktuell für die Standardeinlage Rips verfügbar 

Könnte auch Ihre Matte eine neue Einlage vertragen?

 

Dennis Kayser
d.kaysernoSpam@emco.de

Tel.: +49 591 9140-501

Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

Produktberater finden
Fachgebiet auswählen
  • emco Bautechnik GmbH
    Headquarter
    Breslauer Str. 34-38
    49808 Lingen (Ems)
    Tel: +49 591/ 9140 500
    E-Mail: bau@emco.de
Nachricht an Ihren Berater